Registrierung von Welpen

Seitens der Züchter wird jeder Welsh Terrier Welpe gechipt. Damit ist es aber noch nicht getan. Aus gegebenen Anlass (war zwar kein Welshie, aber ein Westie) wird darauf hingewiesen, wie wichtig das Registrieren ist! 

Eine alte Dame, mit Hund unterwegs, bekam gesundheitliche Probleme, die Rettung musste gerufen werden. Im Trubel entlief der Hund, wurde aber bald von jemand gefunden. Er war zwar gechippt, aber nicht registriert. So gab es bei der Familie nicht nur die Aufregung über den gesundheitlichen Zustand der alten Dame, sondern auch die Frage, wo der Hund nun sei. 
Es gab schlussendlich dann doch ein Happy End, aber rascher und leichter wäre es gewesen, hätte man sofort anhand der Registrierung sehen können, wem der Hund gehört. 

Also bitte - sobald Sie ihren Welpen erhalten ( er wurde vom Tierarzt bereits gechippt), registrieren lassen!  Es kommt immer wieder vor, dass Hunde entlaufen - oft kann man gar nicht so gut aufpassen. Man erspart sich Zeit und viel Sorge, wenn der Hund registriert wurde! 

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.